Die Verwaltung eines in England registrierten Unternehmens erfordert die Anforderungen einer Buchhaltungsabteilung, um Ihre Verwaltung und Entwicklung Ihres in England registrierten Unternehmens zu optimieren.

Fidulink bietet Buchhaltungsdienstleistungen für in England registrierte Unternehmen für Kunden an, die mit unseren Dienstleistungen ein Unternehmen gegründet haben oder in einem der FIDULINK-Agentenbüros ansässig sind.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Dienstleistungen des Buchhaltungs- und Buchführungsdienstes für in England eingetragene Unternehmen.

  1. Firmengründung in England
  2. Buchhaltungsberatung nur für FIDULINK-Kunden mit einem englischen Unternehmen
  3. PSC Services für Ihr englisches Unternehmen
  4. Jährliche Bestätigung der Tätigkeitserklärung Ihres englischen Unternehmens
  5. Namensänderung Ihres Unternehmens in England
  6. Auflösung oder Liquidation Ihres englischen Unternehmens
  7. Schritte, um die Umsatzsteuer- und PAYE-Nummer für Ihr englisches Unternehmen zu erhalten
  8. Schritte, um Ihr englisches Unternehmen jedes Jahr einzuschläfern, wenn keine Aktivität stattfindet
  9. Übertragung der Anteilsübertragung für Ihr britisches Unternehmen
  10. Übertragung des Verkaufs von PREMIUM OFFER-Aktien für Ihr englisches Unternehmen
  11. Aktienausgabe für Ihr in England registriertes Unternehmen
  12. Aktienausgabe für Ihr in England registriertes Unternehmen PREMIUM OFFER

Zu den englischen Unternehmensgründungsdiensten gehören:

  • Verfügbarkeit Ihres englischen Firmennamens prüfen
  • Standard- oder personalisierte Satzung & Memorandum (Status) (* Aufpreis zum BASIC-Paket)
    Ihrer englischen Firma
  • Aktienzertifikat
    Ihrer englischen Firma
  • Ausfüllen von digitalen Regulierungsformularen
    Ihrer englischen Firma
  • Protokoll der ersten Vorstandssitzung
    Ihrer englischen Firma
  • Einführung in das Online-Business-Banking
    Ihrer englischen Firma

Buchhalterberatung für FIDULINK-Kunden

  • Kostenlose Buchhaltungsberatung für englische Unternehmen erstellt von FIDULINK
  • Kostenlose 30-tägige Testversion der Buchhaltung (kein Vertrag, keine Verpflichtung)
    für englische Firmen erstellt von FIDULINK
  • Monatliche Tarife mit niedrigem Festpreis inklusive FULL Accounting
    für englische Firmen erstellt von FIDULINK

PSC (Person mit ständiger Kontrolle) des in England registrierten Unternehmens

Um für die Verwaltung Ihres britischen Unternehmens konform zu bleiben, halten Sie sich mit unserem PSC-Register über die PSC-Anforderungen auf dem Laufenden.

Die Registrierung der Person mit permanenter Kontrolle (PSC), die im in England registrierten Firmengründungspaket BASIC . enthalten ist

Alle britischen Unternehmen müssen ein Register der Personen führen und führen, die eine signifikante Kontrolle (PSC) im Unternehmen ausüben. Diese PSC-Informationen müssen dann in die jährliche Bestätigungserklärung des Unternehmens (die die Jahresrechnung vom 30. Juni 2016 ersetzt hat) aufgenommen werden.

Wichtig: Die Nichtführung eines PSC-Registers ist eine Straftat, die mit Geldstrafe und/oder Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren geahndet werden kann.

Namensänderung (Corporate Name) des in England registrierten Unternehmens

Wir können den Namensänderungsservice für Ihr englisches Unternehmen jederzeit durchführen.

Dies ist nicht zu verwechseln mit einem Statuswechsel, zum Beispiel mit einer Kommanditgesellschaft und einer Eintragung als Personengesellschaft. Dies ist ein Verfahren zur Neuregistrierung einer englischen Firma und nicht zur Änderung des Namens einer in England registrierten Firma.

Der Direktor muss dann den neuen eingetragenen Namen des englischen Unternehmens auf den Dokumenten mit allen Behörden, Lieferanten… Websites, Visitenkarten und Schildern in seinen Räumlichkeiten ändern…

Liquidation oder Auflösung einer englischen Gesellschaft (Schließung einer in England registrierten Gesellschaft)

  • Jeder Unternehmer kann beantragen, seine englische Firma zu schließen, damit diese aus dem Handelsregister gestrichen wird.
  • Unser Service für englische Firmenabschlussverfahren umfasst: Ausfüllen aller Dokumente, die für die Schließung Ihrer englischen Firma erforderlich sind. Die Unterlagen sind vom Direktor zu unterzeichnen und im Original an das Büro in London zurückzusenden. Danach werden in Ihrem Namen englische Gesellschaftsliquidationsdokumente eingereicht.

Unterstützung bei der Mehrwertsteuer- und PAYE-Registrierung für Ihr britisches Unternehmen

Unsere Mission:

  • Sparen Sie Zeit, da 50 % der Anfragen an die HMRC aufgrund von Fehlern abgelehnt und verzögert werden
  • Wir machen allen Unternehmern in England das Leben leichter, dank unseres Expertenteams

Bringen Sie Ihr in England registriertes Unternehmen zum Einschlafen

Wir kümmern uns um die Formalitäten, um Ihr englisches Unternehmen in den Ruhezustand zu versetzen.

Stille Unternehmensabschlüsse sind Jahresabschlüsse, die nur von kontrollbefreiten Unternehmen (d. h. einem stillen Unternehmen) eingereicht werden können.

Eine jährliche Erklärung nach Einreichung der Verpflichtung beim Companies House.

Übertragung von Social Shares von Ihrem englischen Unternehmen

Wir kümmern uns um die Gestaltung von Anteilsübertragungen für Ihr in England registriertes Unternehmen.

Übertragen Sie Ihre Aktien und erhalten Sie offizielle Dokumente für Ihr englisches Unternehmen

Service Reserviert nur für Gesellschaften mit beschränkter Haftung.

Seiten-Tags

Englische Firmenbuchhaltung, UK-registrierte Firmenbuchhaltung, Englische Firmenbuchhaltung, UK-Firmenbuchhaltung, Englische Firmenbuchhaltung, Englische Firmenbuchhaltung, Englische Firmenbuchhaltung, Britische Firmenbuchhaltung, Englische Firmenbuchhaltung, Englische Firmenbuchhaltung, Chartered Accountant Company registriert in England, UK VAT, UK-Mehrwertsteuer, UK-Unternehmenssteuer, UK-Unternehmensabrechnung.